„Diese Bilder haben für Aufruhr gesorgt. Es wurden über 50 Millionen Dollar für den Schutz der Gorillas gespendet. … Wir haben mit unseren Bildern auch in anderen Konflikten erfolgreich Einfluss genommen, aber hier haben wir wohl die größte Aufmerksamkeit erregt.“

Der preisgekrönte südafrikanische Fotojournalist Brent Stirton berichtet von seinem erinnerungswürdigsten Einsatz, als er über den Tod eines Silberrücken-Gorillas im Virunga Nationalpark in der Demokratischen Republik Kongo berichtete. Erfahren Sie in diesem Video, welchen Einfluss Fotografie auf Umweltprobleme haben kann.

Entdecken Sie die Arbeit von Brent Stirton auf Getty Images Reportage